I H R    M A K L E R    I N    F R E I B U R G

 



Geld verstehen

 

"Erst verweigert sie sich jeder vernünftigen Geldanlage und huldigt ihrem Tagesgeldfetisch - um sich dann wie irre ins Risiko zu stürzen: eine Bestandsaufnahme der Generation ING-Diba. Sie sind zwischen Mitte 20 und Mitte 40, meist Akademiker, städtisch, haben zwar ein gut gestempeltes Bonusheft beim Zahnarzt, aber auch eine veritable Versorgungslücke im Alter und türmen ihre Ersparnisse fleißig auf Tagesgeldkonten, deren Verzinsung seit Jahren weitgehend von der Inflation aufgefressen wird." [...] (Christian Kirchner - Gefährliches Nichtstun, Financial Times Deutschland am 01.02.2011)

Im Rahmen dieses Workshops klären wir die Grundlagen der Finanzwelt. 


Montag, 17. Dezember 2018

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr





Hier geht es zur Anmeldung.

Kein passender Termin dabei? 

Bitte schreibe uns eine Mail. Wir informieren dich über den nächsten Termin.